Der Webdesigner




Als ich mich Ende der 80er das erste mal mit meinem Modem in das Internet einwählte, war ich zunächst bitter enttäuscht.

Was mir da geboten wurde war langweilig, starr, nüchtern … Da lobte ich mir doch meine BBS-Mailbox, auf der User chatten, sich präsentieren, durch Beiträge in Foren und durch Up- und Downloads die Mailbox mit Leben füllen konnten.

Als die Benutzer ausblieben, folgte ich ihnen in das Internet. Doch nach wie vor waren die dort bereitgestellten Informationen leblose Seiten.

Da half nur: Selbst gestalten. Aus ersten HTML-Versuchen entstanden bald Foren, Chats, eine virtuelle Stadt, …

Mittlerweile ist es leider auch um meine Internetaktivität etwas stiller gewerden. Noch zwei, drei Projekte für gute Bekannte, hin und wieder ein kleiner Auftrag für Freunde ...

Schaut in die Linkliste, wenn Euch die Ergebnisse interessieren!